Termin buchen unter Telefon: 0680 - 24 08 200

Ärzte-Zentrum
Chiropraktik
Wien

Für Ihre Gesundheit bis ins hohe Alter

Chiropraktik Wien

Für Ihre Gesundheit bis ins hohe Alter

Kompetente Hilfe bei Schmerzen und Blockaden

__

__

__

__

__

__

__

__

Dabei helfen wir Ihnen:

Ursache lokalisieren

Fehlstellung behandeln

Für die Gesundheit sorgen

Chiropraktik Wien – ein starkes Team

Anna Fiand

Anna Fiand

Master of Science Chiropractic an der Donau Universität Krems

  • Chiropraktor
  • Master of Chiropraktik Ackermann Institut Schweden (nichtakademischer Titel)
  • Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Deutsche Heilpraktikerin und Ausbilderin

Ich bin seit mehreren Jahren selbständig bei medimpuls und auch tätig im Ärztezentrum Hütteldorferstraße. Alles rund um Ihre Gesundheit, was mit Rücken- Becken- und Gelenkbeschwerden zu tun hat, liegt mir am Herzen. Ich bin sowohl im Bereich der Chiropraktik als auch für Schmerzbehandlungen Ihre kompetente Therapeutin. Dabei fasziniert mich immer wieder wie wichtig bei der Behandlung die Therapie an der richtigen Stelle (an der Ursache) ist. Damit es schmerzfreier für Sie weiter geht.

Wolfgang Placht

Wolfgang Placht

Master of Chiropraktik am Ackermann Institut Schweden (nichtakademischer Titel)

  • Chiropractor
  • Physiotherapeut, Manualtherapeut, Deutscher Heilpraktiker und Ausbilder

__
Ich bin seit mehreren Jahren selbständig bei medimpuls und auch tätig im Ärztezentrum Hütteldorferstraße. Ob Chiropraktik, klassische Physiotherapie, Manualtherapie oder als Ausbilder – ich bin ständig dabei mich und unser Team als “Rückenprofis” weiterzubilden und unsere Praxis mit den neuesten Techniken und Technologien als führendes Chiropraktik Zentrum in Wien zu stärken. Dies alles bewegt mich, um für unsere Patienten die maximal positive Behandlung zu gewährleiten.

Markus Martin

Markus Martin

Praxisleiter der Praxis medimpuls

  • Physiotherapeut
  • freier Autor für medizinische Fachzeitschriften und Ausbilder

_
_
__
_
Als behandelnder Therapeut und Ausbilder im Bereich der Chiropraktik kümmere ich mich mit Wolfgang Placht und Anna Fiand persönlich um Ihr Anliegen. Sie führen mit einem von uns die Erstberatung durch. Dannach übernehmen wir Ihre Behandlung oder wählen einen Profi aus unserem Team, der perfekt zu Ihnen und Ihrem Anliegen passt.

Unsere Behandlungen sind sanft und schonend

Es muss nicht immer “knacken” beim Chiropraktiker. In der richtigen Anwendung liegt der Erfolg. Dazu verwenden wir Techniken, die Ihre Gelenke und Muskeln schonen und gleichzeitig Ihren Körper wieder in seine natürliche Ordnung zurückbringen.

Dazu gehören:

 Amerikanische Chiropraktik

Osteopathie

Physiotherapie

Wie läuft eine Chiropraktik-Behandlung bei uns ab?

Es ist uns ein Herzensanliegen, Sie optimal zu behandeln. Folgende 3 Schritte haben sich dafür bewährt:

DIAGNOSE

Am Anfang…

jedes Termins steht ein Diagnosegespräch

inkl. MediMouse®-Befund (computergestützte Diagnostik).

THERAPIE

Danach…

erfolgt die Behandlung bzw. die eigentliche Therapie

entsprechend Ihrer Beschwerden und Krankheitsgeschichte.

GESUND BLEIBEN

Am Ende…

schauen wir gemeinsam, was Sie in Ihrer Gesunderhaltung unterstützt –

für möglichst dauerhafte Beschwerdefreiheit.

Selbstverständlichkeit
Selbstverständlich bleiben wir auch dann Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir tauschen uns im Team regelmäßig über unsere gemeinsamen Patienten aus, um uns auf dem Gebiet der Chiropraktik ständig weiter zu entwickeln und um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Somit profitieren Sie bei uns gleich doppelt: von Expertenwissen und vom interkollegialen Austausch.

Profitieren Sie von unserer jahrzentelangen Erfahrung

Unser Team hat mehr als 30 Jahre Erfahrung

Das Netzwerk von Chiropraktik Wien besteht aus spezialisierten Ärtzten, Chiropraktikern, Physiotherapeuten und Ostheopathen. Bei Bedarf können wir Sie somit auch innerhalb unseres Zentrums an Spezialisten aus anderen Fachgebieten weiterleiten.

Unser Ziel ist Ihre Schmerzfreiheit

Unsere  Diagnose, die manuelle Korrektur sowie eine professionelle Nachversorgung werden optimal durch eine genaue Analyse der Ursache Ihrer Beschwerden sowie Unterstützung zur Gesunderhaltung ergänzt.

Wann dürfen wir Sie unterstützen?

Unsere Patienten sagen…

Stefan Wächer ( aus Wien )

“Von der Terminvergabe bis zur Behandlung einfach so wie es sein sollte. Nach drei Behandlungen eine Besserung die unvorstellbar war.  Chiropraktiker sind oft als “Knochenbrecher” verschrien. Dem ist nicht so. Jeder einzelne Griff wird erklärt und behutsam durchgeführt. Freundliches Personal und eine wirklich sensationelle Behandlung. Vielen Dank, ich kann es nur herzlich weiter empfehlen.”

Sabrina Wallisch ( aus Wien )

“Ich hatte fast 1,5 Jahre Schmerzen an der Brustwirbelsäule, selten konnte ich eine Nacht durchschlafen, da ich nur schlecht Luft bekam. Ich war bei gefühlten 100 Ärzten, Masseuren Therapeuten aber meine Situation änderte sich leider nicht. Durch Zufall bin ich im Internet auf Herrn Markus Martin gestoßen und habe ohne mir große Hoffnungen zu machen einen Termin vereinbart. Nicht nur das ich bereits nach dem 2ten Termin fast keine Beschwerden mehr habe (und ich übertreibe nicht, es ist tatsächlich wieder mehr als erträglich und ich schlafe gut), hat mich die gute Betreuung von Herrn Martin überzeugt. Er war der erst nach wirklich vielen der sich wirklich meinem Problem angenommen hat, mir gut erklären konnte warum ich die Beschwerden habe und mir durch seine Behandlung geholfen hat.
Ich habe jetzt noch 2 weitere Termine, aber bin mir sicher danach längere Zeit beschwerdefrei sein zu können.
Vielen Dank an Herrn Markus Martin und auch an die netten Damen am Empfang!”

Karl Haselböck ( aus Wien )

“Vor ca. 6 Wochen bekam ich Atemprobleme, dies auch schon bei geringer Belastung wie z.B. Stiegensteigen. Daneben hatte ich Rückenschmerzen welche auch in die linke Hand ausstrahlten. Untersuchungen beim Internisten und Lungenarzt brachten keine Klarheit. Eine Bekannte empfahl mir schließlich Frau Anna Fiand aufzusuchen. Das tat ich dann, und seitdem ging es aufwärts. Frau Fiand hat wirklich “Goldene Hände”, die Behandlungen und die mir empfohlenen Übungen für zu Hause, führten rasch dazu, dass ich wieder frei durchatmen kann und mich allgemein wohler und entspannter fühle. Heute bin ich wieder voll fit, Dank Frau Fiand!”

Hier finden Sie uns:

Ihr Weg zu uns

Logo Chiropraktik Wien_Logo_9

Hier finden Sie uns

info@chiropraktik-wien.at

Telefon: 0680 - 24 08 200

1. medimpuls
Markus Martin, Anna Fiand, Wolfgang Placht
Piaristengasse 2-4 - Ecke Lerchenfelderstr. 18-24,
1080 Wien

  

Markus Martin Chiropraktik Wien

Damit es dauerhaft gut weitergeht.

  

Markus Martin Chiropraktik Wien

Für Ihre Gesundheit engagiert.

  

Markus Martin Chiropraktik Wien

Gemeinsam das Beste erreichen.

Chiropraktik Wien – Wissenswertes

 Chiropraktik ist…

die Wissenschaft, Fehlfunktionen zu lokalisieren,

die Kunst, sie zu korrigieren und

die Philosophie, Heilung zu unterstützen.

Chiropraktik Wien – Ihre Vorteile

Das Team der Chiropraktik Wien hilft Ihnen dabei

  • Fehlstellungen in der Anatomie zu lokalisieren (d.h. diverse Wirbel-, Muskel- und Gelenkschmerzen, wie z.B. Rückenschmerzen und Hüftprobleme)
  • diese nachhaltig zu korrigieren und
  • Folgeerscheinungen vorzubeugen.

Dabei sind alle Therapeuten stetig in Weiterbildung, somit auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und in regem Austausch mit unserem Ärzteteam.

Die Entstehung der Chiropraktik-Methode

Chiropraktik ist eine Behandlungsmethode, die das Ziel hat, Funktionsstörungen an den Körperteilen, die der Bewegung und Stützung des menschlichen Körpers dienen  zu entdecken und zu beheben. Somit ist besonders also die Wirbelsäule betroffen. Dabei wird sowohl das gestörte Gelenkspiel als auch die Verschiebung berücksichtigt.

Diese Methode wurde bereits im 19. Jahrhundert von Daniel David Palmer begründet. Damals vertrat er die These, dass verschiedene Krankheiten durch eine Fehlstellung der Wirbelgelenke verursacht werden und dementsprechend durch eine Korrektur der Fehlstellung per Hand (Manipulation)  geheilt werden könnten.

Heutige Erkenntnisse

Die o.g. Ansicht widerspricht modernen Erkenntnissen der Anatomie, Physiologie und Pathologie des menschlichen Organismus. Heute wissen wir, dass unsere Wirbel eine natürliche Position haben, die dazu dient, den gesamten Organismus in einem aufgerichteten Zustand optimal zu versorgen. Die Verschiebung einzelner Wirbel kann somit neben Schmerzen auch nervliche Reizungen sowie Kraftlosigkeit, schnelle körperliche Ermüdung … bis hin zur mangelhaften Sauerstoff- und Nahrstoffversorgung einzelner Regionen zur Folge haben. 

Somit sind wir nicht nur stressanfälliger sondern auch… (wie sind denn die Patienten vom Gemütszustand her? und über war klagen sie noch?)